SRF zwei

snowboardsi. Die Schweizer Alpin-Snowboarder kamen auch im zweiten Weltcup-Rennen der Saison nicht auf Touren. Patrizia Kummer war im Parallel-Slalom in Schruns (Ö) als 14.

ski alpinsi. Thomas Tumler hat seinen dritten Sieg im Europacup knapp verpasst. Der Samnauner belegte im Riesenslalom in Pozza di Fassa im Südtirol hinter dem Norweger Rasmus Windingstad Platz 2.

fussballsi. Deutschland hat zum zweiten Mal nach 1993 die Jahreswertung der FIFA gewonnen. Der Weltmeister beendet das Jahr 2014 mit 1725 Punkten auf dem 1.

biathlon Elisa Gasparin realisierte zum Auftakt der Weltcup-Rennen in Pokljuka (Sln) ein zufriedenstellendes Ergebnis. Die 23-jährige Engadinerin klassierte sich im Sprint im 25. Rang.

fussballsi. Pep Guardiola, der Trainer des souveränen Bundesliga-Leaders Bayern München, äusserte sich vor dem letzten Vorrundenspiel heute in Mainz zu den Wechselgerüchten um Xherdan Shaqiri.

eishockey An diesem Wochenende kommt der neue Schweizer Nationaltrainer Glen Hanlon zu seiner Heimpremiere. In Arosa trifft der Kanadier heute auf Norwegen sowie morgen auf die Slowakei oder Weissrussland.

fussballsi. Borussia Dortmunds Offensiv-Star Marco Reus (Bild) muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540?000 Euro Busse zahlen. Die Dortmunder Oberstaatsanwaltschaft bestätigte gegenüber der «Bild»-Zeitung die Vorwürfe gegen den deutschen Internationalen, der demnach zwischen September 2011 und März 2014 mindestens sechsmal vorsätzlich ohne Fahrerlaubnis mit dem Auto unterwegs gewesen sein soll.

ski alpinsi. Das Abfahrtstraining der Frauen in Val d’Isère konnte am Donnerstag wegen zu viel Neuschnee und zu weicher Piste nicht ausgetragen werden.

skispringen Simon Ammann zählt bei seinem 16. Heimweltcup zum wiederholten Mal zum Favoritenkreis. Der Toggenburger reist als zweifacher Saisonsieger nach Engelberg.

Anzeige
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website