"Bote"-Weihnachtsaktion "Schwyzer hälfid Schwyzer"

Not in der Region Schwyz

Seit Dezember 2008 führt der "Bote" jeweils die Weihnachtsaktion "Schwyzer hälfid Schwyzer im In- und Ussland" durch. Dabei möchte mit der Aktion Personen aus dem Leserkreis des "Boten" geholfen werden, die von der "neuen Armut" betroffen sind. Dies sind häufig Alleinstehende, Betagte, Alleinerziehende, grosse Familien oder Leute, denen das Schicksal übel mitgespielt hat. Gesuche können über die Sozialstellen an uns eingereicht werden.

  Das Patronatskomitee, bestehend aus alt Regierungsrat
  Werner Inderbitzin, Notar Franz Speck und Hotelier Sepp
  Trütsch, prüft die eingehenden Gesuche sehr sorgfältig und
  detailliert. Die Personen, denen geholfen wird,
  bleiben anonym.

  Alle detaillierten Informationen für die Sozialstellen
  finden Sie hier: 
Infoblatt zum downloaden

  

 

Die Gesuchsvorlage kann beim Bote der Urschweiz unter folgendem Kontakt angefordert werden:
Ursula Schürpf / Tel. 041 819 08 77 / E-Mail: sekretariat [dot] gl [at] bote [dot] ch


Hier sind alle Abschlussberichte und Sammelergebnisse zum downloaden:

Abschlussbericht Spendenaktion 2014
Abschlussbericht Spendenaktion 2013
Abschlussbericht Spendenaktion 2012
Abschlussbericht Spendenaktion 2011
Abschlussbericht Spendenaktion 2010
Abschlussbericht Spendenaktion 2009
Abschlussbericht Spendenaktion 2008

 

 

 

Anzeige
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website