Arbeiter stürzt von einer Leiter mehrere Meter in die Tiefe

ZUG ⋅ Am Montag stürzte ein Arbeiter in Mezingen mehrere Meter in die Tiefe. Er musste mit der REGA in ein ausserkantonales Spital geflogen werden.

16. April 2018, 16:10

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Montag, kurz vor 13.30 Uhr, an der Seminarstrasse in Menzingen. Ein 40-jähriger Arbeiter stürzte aus noch nicht bekannten Gründen
von einer Leiter mehrere Meter in die Tiefe, wie die Zuger Polizei mitteilt.
Der Portugiese sei mit unbestimmten Verletzungen mit einem Rettungshelikopter der REGA
in ein ausserkantonales Spital überführt worden.

Die genaue Unfallursache sei noch nicht bekannt und werde durch die Zuger Polizei abgeklärt.

pd/os


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: