App gegen Lebensmittelverschwendung: Neu ist auch das KKL World Café dabei

LUZERN ⋅ Eine Smartphone-Applikation bietet ihren Nutzern vergünstigt Essen von Restaurants an, bevor sie diese bei Geschäftsschluss wegwerfen müssen. Neu ist auch das World Café im KKL bei «Too Good to go» dabei.

10. Februar 2017, 17:32

Das dänische Start-up «Too Good To Go» hat eine App lanciert, die gegen das Wegwerfen von noch konsumierbaren Lebensmitteln ankämpft (wir berichteten). Neu macht auch das World Café im KKL mit, schreibt das Luzerner Restaurant in einer Mitteilung.

Die App hilft, solche Lebensmittel, die «zu gut zum Wegwerfen» sind aber am nächsten Tag nicht mehr verkauft werden dürfen, zu einem günstigen Preis über die App anzubieten. «Damit können wir unsere Lebensmittelabfälle deutlich reduzieren», sagt Hans Bühlmann, Leiter Gastronomie im KKL Luzern.

Die Lebensmittel können jeweils kurz vor Geschäftsschluss im Restaurant abgeholt werden.

pd/zfo


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: