SBB-Geschichte im Führerstand

BOTE 360° ⋅ Gerade noch rechtzeitig bevor die Züge der SBB in den Neat-Tunnel verschwunden sind, filmte der «Bote» die Bergstrecke von Erstfeld nach Göschenen mit seiner Rundum-Kamera. Das fand in der Fachwelt Interesse.

10. Januar 2017, 15:54

Die Aufnahmen entstanden Anfang Dezember 2016 und zeigen den Führerstand des InterRegio 2421. Die Bergstrecke von Erstfeld nach Göschenen ist landschaftlich atemberaubend. Mit dem Fahrplanwechsel ist diese Eisenbahner- und Gotthard-Romantik ein Stück weit verloren gegangen. Die Züge flitzen jetzt in der Regel durch den neuen Neat-Tunnel.

Die Bilder sind also auch ein Zeitdokument. Die SBB twitterten über den Youtube-Clip des «Boten». In kürzester Zeit wurde das Video gegen 600 Mal von Bahnfreunden aufgerufen. gh
 


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: