«Bote» lanciert Videos in 360 Grad

BOTE 360° ⋅ Kopfüber durchs Hoch-Ybrig, den Tierpark Goldau aus nächster Nähe und hautnah dabei sein, wenn die Jury die Schwyzer Geislechlepfer bewertet. Das alles und noch viel mehr zeigt der «Bote» auf seinem Videokanal in 360°.

10. Januar 2017, 15:54

Die Videos bieten für alle etwas, vom Kulturfreund bis zum Abenteurer. Durchs Jahr hindurch wird die Auswahl an regionalen Videos laufend ergänzt. Zum Start des kostenlosen Angebots hat der «Bote» eigens einen Youtube-Kanal eingerichtet. Zehn Videos stehen derzeit zur Auswahl: www.youtube.com/botederurschweiz

Der «Bote» will Innerschwyz so zeigen, wie man es noch nie gesehen hat. Auf dem Youtube-Kanal sind auch ausgewählte Clips von Schwyz Tourismus aufgeschaltet. Die haben letzten Herbst an der Zuger Messe für Furore gesorgt.


Extra für seine Leserinnen und Leser hat der «Bote» auch spezielle Kartonbrillen herstellen lassen. So wirken die Bilder noch realistischer. Die «Bote 360°»-Brille kann per sofort am Schalter an der Schmiedgasse 7 in Schwyz abgeholt werden. 5 Franken für Abonnnenten mit AboPass, 10 Franken für Nicht-Abonnenten. gh

Login


 

Leserkommentare

Anzeige: